Direkt zum Inhalt springen

Medienmitteilungen

10. Februar 2017

Neue Filmspots für Kanton Thurgau veröffentlicht

Der Kanton Thurgau wirbt ab heute mit zwei neuen Filmspots. Während beim einen der Wirtschaftsstandort im Vordergrund steht, zeigt der andere die touristischen Perlen im Kanton. Mit schnellen Schnitten und vielen Schauplätzen soll sowohl der Werkplatz als auch Plätze für die Freizeit im Kanton Thurgau der Öffentlichkeit präsentiert werden. Manch eine oder manch einer dürfte überrascht sein ob der Vielfalt des Thurgaus.

Medienmitteilung Neue Filmspots für Kanton Thurgau veröffentlicht [pdf, 128.57 KB]

Filmspot Wirtschaft

Filmspot Tourismus


16. Januar 2017

Kanton Thurgau wehrt sich gegen alleinigen Führungsanspruch des Bundes im öffentlichen Personenverkehr

Der Kanton Thurgau will auch in Zukunft die Gestaltung des öffentlichen Verkehrs in seinem Hoheitsgebiet mitbestimmen. Deshalb lehnt er die geplanten Systemführerschaften des Bundes im öffentlichen Personenverkehr in der Vorlage OBI ab. Zusammen mit den Kantonen Aargau, Glarus, Schaffhausen, Schwyz, St. Gallen, Zug und Zürich der regionalen Konferenz des öffentlichen Verkehrs Zürich (KöV-Zürich) wehrt er sich gegen die Einschränkung der kantonalen Kompetenzen und die Schwächung des Föderalismus: Fremdbestimmte Systemführer sollen das sorgfältig austarierte öV-System nicht beherrschen können. Der öffentliche Verkehr soll eine Verbundaufgabe bleiben, bei der die Besteller ihrem finanziellen Engagement entsprechend auch mitwirken können.

Medienmitteilung Kanton Thurgau wehrt sich gegen alleinigen Führungsanspruch des Bundes im öffentlichen Personenverkehr [pdf, 61.64 KB]


9. Januar 2017

Das Organisationskomitee Thurgauer Auftritt an der Olma 2017 teilt mit:

"De Leu isch los" an der Olma 2017 

Der Schleier über das Motto des Thurgauer Auftritts als Gastkanton an der Olma 2017 ist gelüftet. "De Leu isch los" heisst es kurz und knapp. Damit spielt es auf das Thurgauer Wappentier an und zeigt an, dass sich der Thurgau an der Olma frisch und spritzig zeigen wird und dass er in St.Gallen Spuren hinterlassen möchte. Regierungsrat Walter Schönholzer und OK-Präsident Werner Dickenmann enthüllten das Motto heute im Plättli Zoo Frauenfeld unter Anwesenheit von Löwe "Lui".

Medienmitteilung "De Leu isch los" an der Olma 2017 [pdf, 38.74 KB]


22. Dezember 2016

Regierungsrat hält an partieller, obligatorischer Hundeerziehung fest

Im Kanton Thurgau bleibt das Hundekurs-Obligatorium teilweise bestehen. Nachdem die eidgenössischen Räte beschlossen haben, diese Pflicht wieder aufzuheben, hat der Regierungsrat die Verordnung über das Halten von Hunden angepasst. Die Kurspflicht gilt indes nur für Personen, die einen Hund mit einem Erwachsenengewicht von mindestens 15 Kilogramm halten. Für die Haltung potenziell gefährlicher und damit bewilligungspflichtiger Hunde gilt weiterhin eine spezielle kantonale Regelung.

Medienmitteilung partielle, obligatorische Hundeerziehung [pdf, 56.54 KB]


5. Dezember 2016

map.geo.tg.ch: Der neue Kartenviewer des Kantons

Martin Barrucci, Leiter ThurGIS-Zentrum, Regierungsrat Walter Schönholzer und Kantonsgeometer Christian Dettwiler stellten heute vor den Medien die Neuheiten des ThurGIS Viewer vor.
Martin Barrucci, Leiter ThurGIS-Zentrum, Regierungsrat Walter Schönholzer und Kantonsgeometer Christian Dettwiler stellten heute vor den Medien die Neuheiten des ThurGIS Viewer vor.

Das Amt für Geoinformation des Kantons Thurgau stellt unter map.geo.tg.ch sein komplett überarbeitetes Kartenportal, den ThurGIS Viewer, zur Verfügung. Es enthält eine grosse Anzahl Geoinformationen in Form von interaktiven Karten, Geodaten und -diensten. Das sogenannte ThurGIS zeichnet sich durch seine einfache Handhabung aus und funktioniert sowohl auf PC, als auch auf mobilen Geräten.

Medienmitteilung map.geo.tg.ch [pdf, 245.04 KB]